Lessing-Gymnasium

Frankfurt am Main

Altsprachliches Gymnasium — Schule mit Schwerpunkt Musik

Kunst-AG

Kreativität

Phantasie

Petra Stil­per

Lei­te­rin Kunst-AG

E‑Mail

Zeiten

Kunst-AG

  • Di — 9.+10. Std. — Jgst. 5‑Q4R343
  • Neu­ein­stieg jeder­zeit mög­lich

Über­sicht aller AGs

           

                 

            

   

AGs mit musi­ka­li­schem Schwer­punkt

                      

                      

             

Kunst-AG

KUNST-AG „Living Pic­ture“

Living-Pic­ture“ ist ein Kos­tüm­pro­jekt der Kunst-AG zum 500-jäh­ri­gen Jubi­läum des Les­sing-Gym­na­si­ums.

Unter­stützt wer­den wir von der Künst­le­rin Monika Lin­hard und dem Künst­ler Marco Poblete (siehe http://www.marcopoblete.de und http://www.monikalinhard.de)

Wir gehen der Frage nach, wel­ches Aus­se­hen, Funk­tion und gesell­schaft­li­chen Stel­len­wert Klei­dung in der Antike hatte und auch wie diese Vor­stel­lun­gen in unsere heu­tige Zeit tra­diert wur­den und wer­den, z.B. durch den Mode­de­si­gner Mariano For­tuny und die feine Plis­sie­rung sei­ner Klei­der 1906. In Anleh­nung an grie­chi­sche und römi­sche Skulp­tu­ren, die anhand von Büchern und Fil­men recher­chiert wer­den, gestal­ten wir Kos­tüme, die Antike und Moderne ver­bin­den. Das kön­nen kör­per­be­tonte Gewän­der sein oder freier inter­pre­tierte Klei­dung, die unser zeit­ge­nös­si­sches Design und Lebens­ge­fühl auf­grei­fen, z.B. auch mit Gad­gets wie LED-Lich­ter oder Mate­ria­lien aus Kunst­stoff.

Die Gewän­der wer­den zu den ver­schie­de­nen Fei­er­lich­kei­ten des Jubi­lä­ums getra­gen, z.B. in der Alten Oper und Pauls­kir­che und zum Stadt­rund­gang, die Roben beto­nen das Fest­li­che und machen den Bezug zur Antike leben­dig und sicht­bar.

Das Pro­jekt der „Living Pic­ture“ ist ein mobi­les Büh­nen­bild, es besteht aus zwei Tei­len: Kos­tüm und mobile Bau­ten.

Das Pro­jekt wird geför­dert von

  • KUNSTVOLL (Kul­tur­fonds Rhein­main)
  • Bund der Freunde des Les­sing-Gym­na­si­ums
  • Schul­el­tern­bei­rat des Les­sing-Gym­na­si­ums

Insta­gram: #les­sing­frank­furt­kunstag

 

Kunst-AG

Petra Stil­per

Lei­te­rin Kunst-AG

E‑Mail

Zeiten

Kunst-AG

  • Di — 9.+10. Std. — Jgst. 5‑Q4R343
  • Neu­ein­stieg jeder­zeit mög­lich

KUNST-AG „Living Pic­ture“

Living-Pic­ture“ ist ein Kos­tüm­pro­jekt der Kunst-AG zum 500-jäh­ri­gen Jubi­läum des Les­sing-Gym­na­si­ums.

Unter­stützt wer­den wir von der Künst­le­rin Monika Lin­hard und dem Künst­ler Marco Poblete (siehe http://www.marcopoblete.de und http://www.monikalinhard.de)

Wir gehen der Frage nach, wel­ches Aus­se­hen, Funk­tion und gesell­schaft­li­chen Stel­len­wert Klei­dung in der Antike hatte und auch wie diese Vor­stel­lun­gen in unsere heu­tige Zeit tra­diert wur­den und wer­den, z.B. durch den Mode­de­si­gner Mariano For­tuny und die feine Plis­sie­rung sei­ner Klei­der 1906. In Anleh­nung an grie­chi­sche und römi­sche Skulp­tu­ren, die anhand von Büchern und Fil­men recher­chiert wer­den, gestal­ten wir Kos­tüme, die Antike und Moderne ver­bin­den. Das kön­nen kör­per­be­tonte Gewän­der sein oder freier inter­pre­tierte Klei­dung, die unser zeit­ge­nös­si­sches Design und Lebens­ge­fühl auf­grei­fen, z.B. auch mit Gad­gets wie LED-Lich­ter oder Mate­ria­lien aus Kunst­stoff.

Die Gewän­der wer­den zu den ver­schie­de­nen Fei­er­lich­kei­ten des Jubi­lä­ums getra­gen, z.B. in der Alten Oper und Pauls­kir­che und zum Stadt­rund­gang, die Roben beto­nen das Fest­li­che und machen den Bezug zur Antike leben­dig und sicht­bar.

Das Pro­jekt der „Living Pic­ture“ ist ein mobi­les Büh­nen­bild, es besteht aus zwei Tei­len: Kos­tüm und mobile Bau­ten.

Das Pro­jekt wird geför­dert von

  • KUNSTVOLL (Kul­tur­fonds Rhein­main)
  • Bund der Freunde des Les­sing-Gym­na­si­ums
  • Schul­el­tern­bei­rat des Les­sing-Gym­na­si­ums

Insta­gram: #les­sing­frank­furt­kunstag

 

Über­sicht aller AGs

           

                 

            

   

AGs mit musi­ka­li­schem Schwer­punkt