Die Sonne scheint und in den Klas­sen­räu­men steigt die Tem­pe­ra­tur, nicht nur weil die Köpfe qual­men. Dann wird es Zeit, die Sai­son für das grüne Klas­sen­zim­mer zu eröff­nen. Die flei­ßi­gen Hel­fer der Gar­ten AG (Vit­to­ria A., Ale­xia K., Zelda-Luise W. und Ronan d. S.) haben schwer gear­bei­tet, Moos ent­fernt und wei­chen Rin­den­mulch um die neu geölte Holz­skulp­tur ver­teilt, um euch das Ler­nen im Freien noch ange­neh­mer zu machen.

Damit eine Viel­zahl an Klas­sen die­sen freien Lern­ort nut­zen kann, möch­ten wir euch bit­ten, den Rin­den­mulch nicht über das ganze Gelände zu ver­tei­len und sorg­sam mit der Skulp­tur umzu­ge­hen, denn der nächste Som­mer wird bestimmt wie­der heiß und wir wol­len noch lange die ange­nehme Lern­at­mo­sphäre an der fri­schen Luft und unter schat­ti­gen Bäu­men genie­ßen.

Unser Dank gilt ganz beson­ders Frau Bün­ger, die das schweiß­trei­bende Arbei­ten tat­kräf­tig unter­stützt hat.