Alle fünf Minu­ten stirbt ein Mäd­chen in Folge von Gewalt.“

Wuss­tet ihr das?

Wahr­schein­lich nicht. Um auf diese und wei­tere erschre­ckende Fak­ten auf­merk­sam zu machen und zum Nach­den­ken anzu­re­gen, haben wir am Frei­tag, den 16. Novem­ber 2018, diese Tat­sa­chen mit bun­ter Stra­ßen­kreide auf unse­ren Schul­hof geschrie­ben. Bunte Far­ben haben wir genom­men, um zu sen­si­bi­li­sie­ren, wie Mäd­chen an ver­schie­de­nen Orten der Welt die viel­sei­ti­gen Far­ben der Kind­heit genom­men wer­den.

Mäd­chen haben Rechte!
Seid euch des­sen bewusst und helft, sie zu ach­ten!

Zwar war der inter­na­tio­nale Mäd­chen­tag am 11. Okto­ber, aber die Rechte gel­ten für jedes Mäd­chen an jedem Tag im Jahr und es ist immer der rich­tige Zeit­punkt, dar­auf auf­merk­sam zu machen.

Eure Kin­der­rechte-AG