Liebe Schul­ge­meinde,
 
am Frei­tag- und am Mon­tag­abend haben wir in der Aula zwei äußerst unter­halt­same und vor allem zum Nach­den­ken anre­gen­den Auf­füh­run­gen von “Romeo und Julia 2.0 Im Rausch”  der Thea­ter AG unter Lei­tung von Frau Kuntz bestau­nen kön­nen. Der lang andau­ernde und starke Applaus sowie die viel­fäl­tigs­ten Kom­men­tare nach der Auf­füh­rung bestä­tig­ten dies in ein­drucks­vol­ler Weise.
Die Arenabühne mit dem ein­drucks­vol­len Bild der Kunst AG sowie der stim­mungs­be­rei­chernde Teil der Combo tru­gen ebenso zu dem Erfolg bei wie die große Spiel­laune der Schü­le­rin­nen und Schü­ler.
Daher möchte ich mei­nen ganz beson­de­ren Dank und meine Aner­ken­nung der AG-Lei­te­rin und Regis­seu­rin Frau Kuntz, den her­vor­ra­gen­den Schau­spie­le­rin­nen und Schau­spie­lern der Thea­ter AG, Frau Zink­hahn für die Unter­stüt­zung, Frau Bethge für die Lei­tung der Combo sowie der Tech­nik AG aus­spre­chen.
Mit Ihrer Dar­bie­tung haben Sie das kul­tu­relle Leben am Les­sing-Gym­na­sium stark berei­chert.
 
Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an alle Betei­lig­ten