Liebe Schü­le­rin­nen und Schü­ler,

es ist wun­der­bar, dass die Biblio­thek ab mor­gen, 26.08.2020, wie­der geöff­net wer­den kann. End­lich kön­nen wie­der Bücher aus­ge­lie­hen wer­den, man dort schmö­kern oder auch in Ruhe arbei­ten. Aber auch für die Nut­zung der Biblio­thek gibt es ein paar Regeln:

  • Natür­lich gilt auch in der Biblio­thek das Abstand­hal­ten sowie das Tra­gen der Mund-Nasen-Bede­ckung.
  • Vor der Biblio­thek sind Abstands­mar­kie­run­gen ange­bracht
  • Die Öff­nungs­zei­ten blei­ben unver­än­dert von 9.00 bis 12.00 Uhr.
  • Bis 16.00 Uhr kann die Biblio­thek als Arbeits­raum von SuS der Ober­stufe genutzt wer­den.
  • Es wer­den maxi­mal 25 Sitz­plätze im Biblio­theks­raum zur Ver­fü­gung ste­hen, d.h. höchs­tens 25 SuS dür­fen sich gleich­zei­tig im Raum auf­hal­ten.
  • Auf Wunsch der Deutsch­leh­re­rIn­nen kön­nen Bücher­kis­ten für die Klas­sen der Unter­stufe zusam­men­ge­stellt wer­den, die für einen begrenz­ten Zeit­raum in der Klasse ver­blei­ben kön­nen.

Wir bedan­ken uns bei Frau von Joest und allen aus Biblio­theks-Team, dass Sie die­ses Ange­bot den Schü­le­rin­nen und Schü­lern wie­der ermög­li­chen.