Am 08. Februar 2020 öff­nete das Les­sing-Gym­na­sium wie­der seine Türen und begrüßte inter­es­sierte Gäste, ins­be­son­dere die Eltern und Ihre Kin­der aus zahl­rei­chen Frank­fur­ter Grund­schu­len. Neben dem wie immer gut besuch­ten Vor­führ­un­ter­richt der Klas­sen­stu­fen 5 und 6, stell­ten sich die ver­schie­de­nen Fächer vor, gaben viele AGs einen Ein­blick in ihre Arbeit, prä­sen­tier­ten sich  Orches­ter, Chor und  Kam­mer­mu­sik-Combo dem Publi­kum und der Schul­lei­ter, Herr Mie­les, infor­mierte die inter­es­sier­ten Eltern über das Schul­pro­fil des Les­sing-Gym­na­si­ums.
Im Foyer des Erd­ge­schos­ses orga­ni­sierte der SEB ein Eltern­cafe, die Nach­mit­tags­be­treu­ung prä­sen­tierte ihre Arbeit an einen wun­der­schön geschmück­ten Stand und auch das Nie­derau-Team infor­mierte Inter­es­sierte über das Pro­gramm.
Wie­der aus­ge­bucht waren unsere Men­to­ren/-innen, wel­che für unsere gro­ßen und klei­nen Gäste Füh­run­gen durch die Gänge des Les­sing-Gym­na­si­ums anbo­ten und auf jede Frage eine Ant­wort hat­ten. Erst­mals gab es auch unser “Les­sing-Heft­chen”, ein Infor­ma­ti­ons­heft erstellt von Schü­le­rin­nen und Schü­lern im Rah­men der Pro­jekt­wo­che im letz­ten Schul­jahr für die poten­ti­el­len neuen Sex­ta­ne­rin­nen und Sex­ta­ner.
 Herz­li­chen Dank allen Betei­lig­ten der Les­sing-Schul­ge­meinde für den ins­ge­samt so gut gelun­ge­nen Vor­mit­tag.