Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Diese Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Vortrag: Die Erben der Arisierung

Freitag, 29. März 2019 @ 9:3011:30

Die Erben der Ari­sie­rung
Vom Umgang heu­ti­ger Eigen­tü­mer mit­tel­stän­di­scher Fami­li­en­un­ter­neh­men mit der NS‐Vergangenheit ihrer Fir­men und Fami­lien
Vor­trag am 29. März 2019 ab 9:30 Uhr, Les­­sing-­‐Gym­­na­­sium, Aula

Bereits vor einem Jahr war der Frank­fur­ter Autor und Jour­na­list Armin H. Flesch mit sei­nem Vor­trag „Die Erben der Ari­sie­rung“ zu Gast an unse­rer Schule. Des­sen Grund­these, dass gesell­schaft­li­che Aus­gren­zung, Ver­trei­bung  und letzt­lich Ver­nich­tung der Juden nur funk­tio­nie­ren konn­ten, weil prak­tisch „jeder etwas davon hatte“, war für die Schü­ler ein neuer Aspekt, der zu gro­ßer Betrof­fen­heit führte.

Das zeigte sich bis hin­ein in die anschlie­ßen­den Unter­richts­ge­sprä­che. Ebenso fas­zi­nie­rend waren die

Offen­le­gung ein­zel­ner Schritte einer his­to­ri­schen Recher­che sowie Ein­bli­cke in die span­nende, wenn auch zuwei­len müh­se­lige Arbeit eines Jour­na­lis­ten. Am 29. März 2019 kommt Armin H. Flesch erneut ins Lessing‐Gymnasium.

Vor­trag

Details

Datum:
Frei­tag, 29. März 2019
Zeit:
9:30 — 11:30